Gai Pad Med Mamuang – Gebratenes Huhn mit Cashewnüssen

Gai Pad Med Mamuang – Gebratenes Huhn mit Cashewnüssen

Zutaten:

  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 100 gr. Hähnchenfleisch
  • 1 Stck. gelber Paprika in Streifen geschnitten
  • 1 Stck. roter Paprika in Streifen geschnitten
  • 1 Stck. grüner Paprika in Streifen geschnitten
  • 1 kleine Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Stck Shiitake Pilze
  • 2 Stck. Strohpilze (Straw Mushroom) in je 4 Scheiben geschnitten
  • 5-10 Cashew Nüsse (Natur)
  • 1 Frühlingszwiebel, geschnitten
  • ½ TL getrocknete Jalapeno (je nach gewünschtem Schärfegrad)

Zum Würzen:

  • 1EL Austernsosse
  • 1 EL Sojasosse
  • 1 EL Sweet Chilli Paste
  • 1 TL weisser Zucker
  • 1 TL Sesamöl

Zubereitung:

  1. Erhitze einen Wok ca. 15 Sekunden mit Pflanzenöl
  2. Füge den gehackten Knoblauch gefolgt von dem Hähnchenfleisch hinzu und brate es bis das Fleisch weiß wird
  3. Dann füge den Paprika, Zwiebel die Pilze und die getrocknete Jalapeno hinzu und brate das Ganze ein paar Minuten
  4. Füge ein wenig Wasser hinzu
  5. Dann gib die Gewürzzutaten hinzu und mische diese gut unter
  6. Zum Schluß noch die Cashew Nüsse dazu geben und die Frühlingszwiebel und nur kurz mit anbraten
  7. Und schon ist das Gericht fertig und kann auf dem Teller angerichtet werden
links das Fried Chicken with Chasewnut

links das Fried Chicken with Chasewnut

 

 Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar