meine erste Thailand-Reise – weiter nach Sukhothai

Reisetag

27.03. Ayutthaya um 37 Grad

Heute gibt´s nicht viel zu berichten, denn heute ist Reisetag. Um 11:00 Uhr werden wir (Susan und ich) am Guesthouse abgeholt und zum Busbahnhof gefahren. Dort hieß es dann erst mal warten. Der VIP-Bus mit AC der um 11:30 kommen sollte, war dann aber erst kurz vor 12:00 Uhr da. Macht ja nix, hab ja Zeit. Lt. Plan sollten wir gegen 18:00 ankommen. Nach einer Stunde Fahrt hielten wir an und es gab Mittagessen. Ich hab dann einfach mal auf irgendwas gezeigt, was aussah wir Fleisch mit grünen Bohnen. Das nette Mädel welche das essen ausgab, fragte dann nochmal nach ob ich sicher sei und meinte „it´s spicy“ und ich so „yes please“. Wenn das mal kein Fehler war.
Das Chicken mit Green Beans war wirklich gut scharf aber nicht so scharf, das ich davon ins arg schwitzen gekommen wäre. Nochmal Glück gehabt 😉

Danach ging die Fahrt weiter an vielen Reisfeldern vorbei durchs flache Land. Sonst gab es da nix zu sehen.
Wir sind dann um kurz nach 17:00 Uhr in Sukhothai angekommen und hatten natürlich keinen Plan wo wir hin sollten. Also haben wir uns einem Kerl ein Kärtchen vom Happy Guesthouse geben lassen und sind dann mit einem Songtau dorthin gefahren. Begleitet wurden wir dabei von 2 älteren Ehepaaren und 3 jüngeren Mädels und mir soll’s recht sein, die sind alle unheimlich nett.
Zurück zum Gesthouse. Das Happy Guesthouse sah echt ganz gut aus, aber es war nur noch ein Zimmer frei und so habe ich Susan den Vortritt gelassen. Unser Fahrer brachte mich dann zum nächsten Guesthouse dem „The Garden House“ Hier gibt es nette kleine Bungalows alle in einer Reihe in einem schmalen Garten untergebracht. Das ganze auch für nur 350 Baht die Nacht mit Klimaanlage (AC).

Mein Bungalow im Guesthouse in Sukhothai "The Garden House"

Mein Bungalow im Guesthouse in Sukhothai „The Garden House“

und die Schlafstätte

und die Schlafstätte

Das wars dann auch schon für heute. Jetzt trink ich noch ein Chang oder so lass den Tag ruhig ausklingen.

Bis dann
Volker

 

Schreibe einen Kommentar