Wat Khunaram Koh Samui

Der Wat Khunaram kann mit einer echten Besonderheit aufwarten. Diesen Tempel findet ihr auf der Ring Road 4169 von Lamai nach Nathon noch vor dem Namuang Wasserfall.

Durch dieses Tor kommt man am Wat Khunaram an:

Tor zum Tempel von der Innenseite

Tor zum Tempel von der Innenseite

Vom Innenhof aus sieht man schon einen Pavillon mit meist vielen Menschen, denn dort ist die „Hauptattraktion“ des Wat Khunaram. Es handelt sich hierbei um einen mumifizierten Mönch in einem Glaskasten. Dort sitzt der Mönch Luang Po Daeng schon seit über 40 Jahren.

Der früher sehr wohlhabende Inselbewohner, entsagte im Alter aller seiner weltlichen Güter und wurde Mönch. Im Alter von 79 Jahren verstarb er 1973 und sitzt seit dem in der gleichen meditierenden Position in der er starb. Angeblich soll Luang Po Daeng seinen Tod einige Tage vorher vorausgesagt und behauptet haben, dass sein Körper nicht verwesen werde. Die gläubigen Buddhisten halten daher die Mumie als Beweis dafür, dass durch den Glauben an Buddha sogar ein Naturgesetz besiegt werden kann. Allerdings musste später dem Mönch eine dunkle Sonnenbrille aufgesetzt werden um die Augenhöhlen zu verdecken. Das macht die Sache für mich irgendwie recht skurril.

DSCF7105

Nebenan gibt es noch ein ganz hübsches Tempelgebäude, aber dafür scheinen sich nicht ganz so viele Touristen zu interessieren wie für den Mönch 😉

20131229Thailand_2te_-142

Der ganze Tempelkomplex des Wat Khunaram ist recht hübsch angelegt und lohnt auf jeden Fall einen Abstecher und kann gut z.b. mit dem Besuch des Namuang Safari Parks bzw. Wasserfalls kombiniert werden. Zum Abschluss gibts natürlich wieder eine kleine Galerie mit weiteren Eindrücken aus dem Wat Khunaram:

Schreibe einen Kommentar